VDV-Symposium zur Multimodalität – Ridepooling als Teil des ÖPNV Kategorie: Seminare,

icon-seminare VDV-Symposium zur Multimodalität – Ridepooling als Teil des ÖPNV

29.01.2018

19.-20. Februar in Hamburg

Die Verkehrswende erfordert Verhaltensänderungen: statt alleine genutzt, privat besessen, fossil betrieben, besser geteilt, öffentlich und elektrisch.

Rideselling, Ridesharing, Ridepooling: an vielen Stellen beginnen erste Konzepte von Verkehrsunternehmen und erfolgreichen Start-ups den Mobilitätsmarkt in der Stadt und auf dem Land zu ergänzen. Ist Ridepooling und „On-Demand“ etwas Neues oder ein Hype um den altbekannten Rufbus? Die Geschäftsmodelle sind noch nicht ausdiskutiert und auch über den Rechtsrahmen wird noch debattiert.

Auf diesem Symposium zur multimodalen Mobilität stehen dieses Mal die Kundenwünsche, Erfahrungen und notwendigen Änderungen im Mittelpunkt, um die geteilte Nutzung von Fahrzeugen zu verstärken. Dabei werden auch Aspekte wie Design und Sicherheit zur Erhöhung der Akzeptanz behandelt.

Lernen Sie mit uns die Planungen der Wettbewerber und die Erfahrungen der Umsetzungen kennen. Diskutieren Sie mit, wie der Rechtsrahmen in Zukunft genutzt werden soll und welche Geschäftsmodelle öffentliche Verkehrsunternehmen und Start-ups beim Ridepooling verbinden.

Der Verkehrsmeister als Führungskraft Teil 1 Kategorie: Allgemein, beka, Seminare,

icon-seminare Der Verkehrsmeister als Führungskraft Teil 1

19.01.2018

21.-22. Februar in Nürnberg

Verkehrsmeister sind Führungskräfte. Handeln sie immer danach? Was bedeutet „Führen“ für Verkehrsmeister konkret? Welche Aufgaben beinhaltet das? Wie setzt man sich durch als Verkehrsmeister? Wie kann man Fahrer motivieren? Wie bringt man Kritik und Anerkennung richtig an? Wie werden Fahrerkontrollen motivierend durchgeführt? 

10 Schritte zur optimalen Leitstelle Kategorie: Allgemein, beka, Seminare,

icon-seminare 10 Schritte zur optimalen Leitstelle

19.01.2018

08. März in Nürnberg

Die Arbeit in den Leitstellen wird immer anspruchsvoller: Die Technik wird komplizierter, aber auch das Verhältnis zu den Fahrern wandelt sich. Die Arbeitsweisen der Mitarbeiter in der Leitstelle müssen sich dem anpassen. Betriebsleiter und Leitstellenvorgesetzte fragen sich: Ist unsere Leitstelle für diesen Wandel und die zukünftigen Verändeärungen ausreichend gewappnet? Sind die Grundlagen geschaffen, damit aktuelle und zukünftige Veränderungen ein Erfolg werden?

In diesem Seminar werden die Grundlagen und notwendige Schritte für eine zu- kunftsorientierte Leitstelle in kompakter Form dargestellt und ihre Praxistauglichkeit anhand konkreter Beispiele aus ÖPNV-Betrieben diskutiert.

Arbeitsplatz Leitstelle 2.0 Kategorie: Allgemein, beka, Verlag,

icon-seminare Arbeitsplatz Leitstelle 2.0

19.01.2018

13. – 15. März in Hamburg

Dieses Seminar ist eine Antwort auf die stetig wachsende Bedeutung der Leitstellen. Im Vordergrund stehen die vier wichtigsten Aufgaben der Leitstelle: Den reibungslosen Verkehr zu gewährleisten, Störungen souverän und professionell zu managen, die Fahrgastinformation zu optimieren und bei diesen Tätigkeiten einen guten und kollegialen Umgang mit den Fahrern und Fahrerinnen zu pflegen.

AEE-Fachtagung 2018 – „Elektrische Energieanlagen von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen und Ladeinfratruktur für elektrische Bussysteme“ Kategorie: Allgemein, beka, Seminare,

icon-seminare AEE-Fachtagung 2018 – „Elektrische Energieanlagen von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen und Ladeinfratruktur für elektrische Bussysteme“

01.12.2017

28. Februar – 01. März 2018 in Dresden

Die achte Fachtagung des VDV-Ausschuss für Elektrische Energieanlagen (AEE) wird diesmal nicht nur das alle zwei Jahre stattfindende Branchentreffen der „Gleichstrombahner“ sein, sondern auch dem zukunftsgerichteten Thema „Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“ einen Platz für Erfahrungsaustausch und technische Weiterentwicklung einräumen.



|