Seminare
22. bis 24. Oktober 2019 in Würzburg

ÖPNV für Quereinsteiger

In einem dreitägigen Workshop soll den Teilnehmern der ÖPNV in seiner Komplexität, mit seinen Grundlagen, technischen Eigenarten und Entwicklungen sowie den gesetzlichen Rahmenbedingungen, erläutert und diskutiert werden. Den Teilnehmern werden Einblicke in das Verkehrsingenieurwesen, den Betriebsabläufen und die technischen Funktionalitäten vermittelt mit dem Ziel „die Sprache des Anderen“ zu verstehen.

Die Verständigung zwischen den zentralen Diensten, der Verwaltung und den Betriebsmitarbeitern und Ingenieuren soll verbessert werden. Denn nur der, der den Anderen auch versteht, arbeitet optimal und zielorientiert erfolgreich zusammen.

 

Themen
• Die Bedeutung des ÖPNV für den Verkehrsmarkt
• Rechtliche Rahmenbedingungen aus dem PBefG
• ÖPNV als Systemprodukt
• Planung, Bau und Instandhaltung von Betriebsanlagen
• Betriebslenkung und -steuerung
• Moderne Fahrzeug- und Antriebstechnik
• Qualität im ÖPNV

 

 

 

 

Download PDF-Flyer