Seminar
20.-22.10.2020, Düsseldorf

Nutzung der VDV-Echtzeitschnittstellen in der betrieblichen Praxis

Das Seminar richtet sich ganz besonders an Datenversorger, Implementierer und Systembetreuer, aber auch an Lieferfirmen, bei denen diese Schnittstellen als Aus- oder Eingang zum künftigen Produktportfolio gehören oder implementiert werden sollen, und an Berater im Bereich Echtzeit- Fahrgastinformation. Fachlicher Überblick: Die Fahrgastbedürfnisse nach Echtzeitinformation Warum gibt es genormte Echtzeitschnittstellen? Welche gibt es, wozu sind diese da und was kann man mit ihnen machen? Die VDV- Schriften 453 und 454 werden ständig novelliert. Die Änderungen und die mit der neuesten Version zusätzlich geschaffenen Möglichkeiten für die Anwendung der VDV- Schnittstellen werden ebenfalls in diesem Seminar behandelt und erklärt.

 

Ihre Vorteile

 

Zuhören und verstehen ist das eine, das erworbene Wissen anzuwenden das andere. Deswegen wird in Übungen anhand von praktischen Fällen gemeinsam nach Fehlern und ihren Ursachen gefahndet.