Beschwerden erfolgreich meistern – per Telefon, E-mail und im Direktkontakt Kategorie: Allgemein, Seminare,

icon-seminare Beschwerden erfolgreich meistern – per Telefon, E-mail und im Direktkontakt

22.09.2017

25. und 26. Oktober 2017 in Würzberg

Wer sich beschwert, so weiß es das Herkunftswörterbuch, klagt über etwas, was ihn bedrückt, eben beschwert. Ziel dieses Klagens ist die Abhilfe, die Behebung des Beschwerdegrundes.
So liegt es in der Natur der Beschwerde, dass sie mit Ärger verbunden ist, ja im Kundenkontakt ist sie geradezu der klassische Spannungs- und Konfliktfall. Dabei gilt aber auch: Jede zweckmäßig behandelte Beschwerde fördert nachhaltig das Ansehen des Beschwerdeverursachers.

So ist ein gelungenes Beschwerdemanagement ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor für ein Verkehrsunternehmen.

Verkehrsplanung – Für den Bus- und Straßenbahnbetrieb Kategorie: Allgemein, Seminare,

icon-seminare Verkehrsplanung – Für den Bus- und Straßenbahnbetrieb

22.09.2017

18. und 19. Oktober 2017 in Bochum

Verkehrsplanung heute bedeutet, die unterschiedlichen Ansprüche des Individual-, Fußgänger- und Radverkehrs sowie die Anforderungen an den Öffentlichen Personennahverkehr zu erkennen, um eine optimale verkehrstechnische Lösung für die sich zwangsläufig im Straßenraum ergebenden Konflikte der einzelnen Verkehrsteilnehmer zu entwickeln.

Der Aufgabenträger erwartet ein zuverlässiges, kundenorientiertes und vor allem auch wirtschaftliches Nahverkehrssystem. In gemeinsamen Gesprächen mit dem Straßenbaulastträger sind die technischen Komponenten für Fahrzeuge, Fahrwege und Haltestellen festzulegen, damit diese in die Nahverkehrs- und Verkehrsentwicklungspläne mit einfließen und in die Praxis umgesetzt werden können.

Um den Anforderungen des Aufgabenträgers einerseits und den Belangen des Verkehrsunternehmens andererseits an einen sicheren und ordnungsgemäßen Betrieb gerecht zu werden, müssen Verkehrsplanung und Verkehrstechnik optimal auf die Belange des ÖPNV abgestimmt werden.

Fahrgastinformationssysteme – Worauf kommt es an? Kategorie: Allgemein, beka, Seminare,

icon-seminare Fahrgastinformationssysteme – Worauf kommt es an?

22.09.2017

11. und 12. Oktober 2017 in Düsseldorf

Neue technische Möglichkeiten haben in den letzten Jahren zu einer rasanten Entwicklung bei Fahrgastinformationssystemen geführt. Gleichzeitig sind auch die Bedürfnisse und Erwartungen von Fahrgästen und Unternehmen an die Qualität der Fahrgastinformation gestiegen. Für die Beschaffungs- und Systemverantwortlichen der Verkehrsunternehmen ist es schwierig, sich auf dem aktuellen Stand zu halten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dieses Seminar behandelt deswegen nicht nur die technischen Grundlagen der Fahrgastinformationssysteme, sondern auch die „Innereien“ dieser Systeme, die verschiedenen Anzeiger-Technologien und ihre Vor- und Nachteile. Doch die schönste Technik nützt nichts, wenn die angezeigten Informationen nicht stimmen oder dem Fahrgast so nicht nutzen. Darum beschäftigt sich das Seminar auch mit den Informationsinhalten auf den Anzeigern, dem Daten uss und den dazu notwendigen Schnittstellen.

Forum-Videotechnik des VDV UA-Telematik Kategorie: Allgemein, beka, Seminare,

icon-seminare Forum-Videotechnik des VDV UA-Telematik

30.08.2017

Grundwissen – Planung – Datenübertragung – Rechtlicher Rahmen – Best-Practice

18. und 19. September 2017 in Köln

Das UA-Telematik Forum-Videotechnik ist der Treffpunkt für Sicherheits- und Videotechnikexperten und Entscheider der Verkehrs-Branche und berichtet schwerpunktmäßig über aktuelle Entwicklungen, Möglichkeiten und Erfahrungen in der Planung, Implementierung und betriebliche Erfahrungen bei der Nutzung der komplexen Videotechnik-Systeme. Dabei werden aktuelle Techniken, Best-Practices und des Datenschutzes vorgestellt und diskutiert. Andererseits berichten die Referenten aber auch über die derzeitigen technischen und rechtlichen Grenzbereiche.

Diskutieren Sie mit und melden sich direkt hier an.

Weiterbildung Straßenbahn-Betriebsleiter/in – Vorbereitung auf die Straßenbahn-Betriebsleiter/innen-Prüfung Kategorie: Allgemein, beka, Seminare,

icon-seminare Weiterbildung Straßenbahn-Betriebsleiter/in – Vorbereitung auf die Straßenbahn-Betriebsleiter/innen-Prüfung

05.07.2017

Lehrgang 2017/2018

Einführungsveranstaltung am 06.-07.09.2017 in Köln

Der Lehrgang dient der Vermittlung des notwendigen fachlichen Wissens, um als Straßenbahn-Betriebsleiter tätig sein zu können und bereitet die Teilnehmer auf die Betriebsleiter-Prüfung vor.

Zur allgemeinen Information findet am 6. und 7. September 2017 in Köln eine Einführungsveranstaltung statt.

Zwischen Oktober und Dezember 2017 finden drei technische/betriebliche Kolloquien statt, die der notwendigen Wissensvermittlung für künftige Betriebsleiter dienen. Im Frühjahr 2018 finden dann drei technische/betriebliche Repetitorien statt. Abschließend findet ca. 3–4 Wochen vor der schriftlichen Prüfung ein 2-tägiges Abschlusstraining
statt, an dem nur die Prüfungskandidaten teilnehmen dürfen, die im jeweiligen Prüfungsplan aufgeführt sind.

Alle Termine und Infos finden Sie hier.



|