Kategorie: Allgemein, Seminare,

icon-seminare Meisterfachgespräch „Stromversorgungsanlagen von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen und Obussen“

20.10.2017

20. und 21. November 2017 in Köln

Der VDV-Ausschuss für Elektrische Energieanlagen (AEE) lädt wieder alle Meister oder Mitarbeiter mit ähnlicher Funktion, die im Bereich „(Fahr-)Stromversorgungsanlagen“ in Verkehrsunternehmen mit Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen oder Obussen tätig sind, zum diesjährigen Meisterfachgespräch nach Köln ein.

Diskutieren Sie mit und melden sich direkt hier an.

Finanzierung und Controlling im ÖPNV Kategorie: Allgemein, beka,

icon-seminare Finanzierung und Controlling im ÖPNV

06.10.2017

28. und 29. November 2017 in Köln

– Rechtliche Anforderungen an Linienerlösrechnung und Einnahmenaufteilung
– Fahrzeugfinanzierungsmodelle für SPNV-Ausschreibungsnetze
– Fragestellungen zur Finanzierung auf Grundlage der VO 1370
– Anforderungen und Herausforderungen bei dem Aufbau von Erfolgsrechnungen im ÖPNV aus der Praxis
– Das APG-Modell
– Der Pfiffibus – ein ökonomisches Konzept für die regionale Daseinsvorsorge
– Öffentliche Ausgleichsleistungen – Ein bundesweiter Überblick über allgemeine Vorschriften zur Finanzierung von Ausgleichansprüchen
– Öffentliche Ausgleichsleistungen
– Linienerlösrechnung auf der Basis eines  Verkehrsmodells– das Praxisbeispiel KVG Braunschweig

Diskutieren Sie mit und melden sich direkt hier an.

Neu in der Rolle als Führungskraft -Praxisseminar zum sicheren Umgang mit Mitarbeitern – Kategorie: Seminare,

icon-seminare Neu in der Rolle als Führungskraft -Praxisseminar zum sicheren Umgang mit Mitarbeitern –

06.10.2017

22. und 23. November 2017 in Köln

Fachliche Kompetenz, charakterliche Eignung und guter Wille reichen meist nicht
aus, um eine frisch ernannte Führungskraft vor gravierenden Verhaltensfehlern
zu schützen.
Enttäuschungen und Fehlreaktionen beim Neu-Vorgesetzten,
Ablehnung, ja mitunter bis zur Sabotage seitens der Mitarbeiter sind die
traurigen Folgen. Neben der nur allmählich wachsenden Erfahrung fehlt vor
allem ein praxisverwertbares psychologisches know how, was den Anfänger auf
seine neue Führungsaufgabe vorbereitet.

 
Tarifgestaltung im ÖPNV – Kundenbindung und Abbau von Zugangshemmnissen Kategorie: Allgemein, Seminare,

icon-seminare Tarifgestaltung im ÖPNV – Kundenbindung und Abbau von Zugangshemmnissen

22.09.2017

07. und 08.November 2017 in Hannover

 
In diesem Seminar erfahren Sie alles über das „Jobticket für alle“ – Der Einsatz in einer integrierten Planung im Hinblick auf Klimaschutzziele in der regionalen Verkehrsplanung. Zudem möchten wir Sie über den Luftlinienabhängigen Tarif im VRN und über die Erste Jahresbilanz (RMVsmart) informieren.
Weitere Seminareinhalte sind: 
 
– 25 Jahre Semesterticket – Chancen und Gestaltungsaufgaben in einem besonderen Markt
– Untersuchung zum Regionalen Semesterticket Münster
– Tarifsimulation am Beispiel VVO
– Landestarif Baden-Württemberg
 
itcs und die Digitalisierung – Neue Anforderungen und Erfahrungen in der Umsetzung Kategorie: Allgemein, Seminare,

icon-seminare itcs und die Digitalisierung – Neue Anforderungen und Erfahrungen in der Umsetzung

22.09.2017

25. und 26. Oktober 2017 in Köln

Digitalisierung ermöglicht den Verkehrsunternehmen eine weitere Fokussierung auf den Fahrgast und dessen Anforderungen an die multimodale Mobilität. Diese Multimodalität und die hierzu notwendige Aktualität von Informationen bringen dabei neue Anforderungen an das itcs und die Fahrgastinformationssysteme der Verkehrsunternehmen und -verbünde sowie neue Kooperationen und eine Öffnung zu anderen Mobilitätspartnern. Die VDV-Standardisierung von Kommunikation und Information unterstützt die Verkehrsunternehmen und -verbünde bei der Bewältigung der neuen Anforderungen.

Im itcs-Herbstseminar des VDV UA-itcs berichten die Verkehrs- und Beratungs- unternehmen über ihre Erfahrungen mit den neuen Anforderungen und über den Einsatz neuer VDV-Standards. Außerdem werden neue und zukünftige gesetzliche Anforderungen und mögliche Lösungsmöglichkeiten vorgestellt. Das itcs-Seminar bietet dabei einen offenen Treffpunkt für diejenigen, die schon Praxiserfahrungen oder entsprechendes Wissen haben und diejenigen, die genau dieses suchen. Der Austausch zu den einzelnen Themen zwischen den Vorträgen bildet deshalb einen Schwerpunkt der Veranstaltung.

Beschwerden erfolgreich meistern – per Telefon, E-mail und im Direktkontakt Kategorie: Allgemein, Seminare,

icon-seminare Beschwerden erfolgreich meistern – per Telefon, E-mail und im Direktkontakt

22.09.2017

25. und 26. Oktober 2017 in Würzberg

Wer sich beschwert, so weiß es das Herkunftswörterbuch, klagt über etwas, was ihn bedrückt, eben beschwert. Ziel dieses Klagens ist die Abhilfe, die Behebung des Beschwerdegrundes.
So liegt es in der Natur der Beschwerde, dass sie mit Ärger verbunden ist, ja im Kundenkontakt ist sie geradezu der klassische Spannungs- und Konfliktfall. Dabei gilt aber auch: Jede zweckmäßig behandelte Beschwerde fördert nachhaltig das Ansehen des Beschwerdeverursachers.

So ist ein gelungenes Beschwerdemanagement ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor für ein Verkehrsunternehmen.



|